News & Events

  1. Produkte
  2. News & Events
  3. Baustellenberichte
  4. Knowledge tank
  5. Unser Angebot
  6. Sicherheit
  7. Branchenverbände
  8. Bitumen Matters
Bitumen für Straßenbauanwendungen

09.10.2019 11:34

Neue Ausgabe: Bitumen Matters Nr 2

Skanska hat große Teile der Startbahn am Flughafen Göteborg-Landvetter instandgesetzt. Bitumen Matters war dabei und durfte eine Nacht intensiver Arbeiten mit hoher Schlagzahl beobachten.

Einige weitere Highlights in dieser Ausgabe:

  • Zirkulärer Straßenbau. Das belgische Rejuvebit-Projekt untersucht die technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen der Bitumenverjüngung.
  • Weniger Spurrinnenbildung. Dank eines neuen Vorhersageinstruments für die Verformung von Asphalt kann Nynas die Vorteile von polymermodifiziertem Bitumen (PMB) in Asphaltbelägen nachweisen. Weniger bleibende Verformung ist gleich weniger Instandsetzung.
  • Kompetenzen sichern. „Wir konzentrieren uns darauf, mehr Frauen für unsere Branche zu gewinnen“

  

Bitumen Matters microsite

 PDF herunterladen

Weiterführende Literatur

Wissen kann Leben retten

Regelmäßige Schulungen sind das A und O beim Arbeitsschutz. Nur dann ist es möglich, schnell und sachgemäß zu reagieren, wenn ein Unfall geschieht.

Mehr erfahren Wissen kann Leben retten

Weg in die Zukunft für Wales

Nach zehn Jahren Vorbereitung ist die neue Spezifikation für Deckschichten der walisischen Regierung auf Splittmastixasphalt (SMA) ausgerichtet worden. Dadurch soll die Lebensdauer des Materials auf der Straßenoberfläche deutlich verlängert werden.

Mehr erfahren Weg in die Zukunft für Wales

Frische Landebahn für die Staats- und Regierungschefs

Bei ihrer Zusammenarbeit bei der Erneuerung der Startbahn-, Rollbahn- und Vorfeldflächen auf dem Cornwall Newquay Airport hatten Aggregate Industries und Nynas neben einem straffen Zeitplan auch große logistische Herausforderungen zu bewältigen. Dank ihrer guten Kooperation konnte das Projekt pünktlich und sicher landen.

Mehr erfahren Frische Landebahn für die Staats- und Regierungschefs