Notizen

Bitumen to focus on core European markets

The world is changing at a rapid pace, and Nynas is now taking strategic steps to strengthen its competitiveness in core markets. Nynas will create a business footprint focusing on customers in the naphthenics and bitumen market in Europe, and significantly improve efficiency to deliver a competitive customer experience. Furthermore, Nynas will focus on four strategic sustainability areas: product development, environment and climate change, health and safety as well as people and society.

Sicherheit

Appreciated Safety Day in Norway

To minimise the risk of accidents and injuries when loading and unloading bitumen, Nynas holds annual driver meetings.

Interview

Brains of Nynas: Sarah Badley

Sarah Badley works as Bitumen Sales Manager, covering the North of England, but is also responsible for the Nynas Bitumen Customer Service Centre in the UK. She joined Nynas in 2014, having spent many years working in the motor industry with brands including Porsche, Mercedes-Benz and BMW. Find out what's on her mind.

Notizen

Natürliches Bitumen im Turm zu Babel

Durch Spektroskopie, Mikrotomographie und Rasterelektronenmikroskopie konnten Forscher nachweisen, dass die Ziegel bei diesem mächtigen Turm mit natürlichem Bitumen verbunden waren.

Notizen

Alle zentralen Akteure arbeiten zusammen

Katri Eskola, Expertin für Straßeninstandhaltung Finnische Straßenbaubehörde

Debatte: Die COVID-19-Pandemie


Abonnieren Sie!

Bitumen Matters anfordern.

Klicken Sie hier, um das Magazin auf Deutsch, Englisch oder Schwedisch zu erhalten.

Momentaufnahme
11:45
18 Dezember
Harburg, Deutschland

Moritz Fenske hat gerade angefangen, Bitumen auf den Bitumentanker Bitland zu verladen, der an einer der Brücken der Nynas-Raffinerie in Harburg liegt. Das Schiff, das etwa 100 m lang ist und eine maximale Ladekapazität von 4.972 TDW hat, bedient hauptsächlich Häfen rund um die Nordsee, fast ausschließlich für Nynas.

Der Ladearm, den Moritz per Fernbedienung steuert und an den Schiffsflansch anschließt, hat eine Kapazität von ungefähr 300 Tonnen pro Stunde. Heute besteht die Ladung aus einer weichen Bitumen, das zur Raffinerie nach Göteborg transportiert wird.

Moritz' Aufgabe als Lademeister umfasst nicht nur das Anschließen und Trennen des Ladearms und die Steuerung des Pumpenbetriebs. Er muss auch zusammen mit dem Schiffskapitän die Verladung absprechen und sicherstellen, dass alle Sicherheitsprozeduren bis ins kleinste Detail eingehalten werden.

Praxisbeispiel

Umgehungsstraße rund um Umeå

Umeå, die größte Stadt im Norden Schwedens, hatte seit vielen Jahren Probleme mit schlechter Luftqualität, da der gesamte Durchgangsverkehr durch die Innenstadt geführt wurde.

Notizen

Asfalttikallio erwirbt des finnischen Asphaltgeschäfts von NCC

Asfalttikallio Oy ist ein finnisches Straßenbauunternehmen, das 2012 gegründet wurde. Mit der Übernahme des finnischen Asphaltgeschäfts von NCC hat das Unternehmen nun einen großen Schritt bei seiner weiteren Expansion gemacht.

Praxisbeispiel

Stärkung durch Nachhaltigkeitsprofil

Wiederverwendung, weniger Materialtransporte und eine längere Lebensdauer machen die Bodenstabilisierung zu einem ressourcenschonenden Verfahren.

Nachhaltigkeit

Straßenerneuerung neu gedacht

Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln – dieses Mantra der Kreislaufwirtschaft kann auch für OCL Regeneration gelten, das den Weg für nachhaltigere Verfahren zur Erneuerung des Straßenbelags in Großbritannien bahnt.

Forschung

Ancona (Italien)

Zu den vielfältigen Forschungs- und Entwicklungsinitiativen von Nynas zählen auch Kooperationen mit Kunden und Forschungsinstituten. Eines davon ist ein Forschungsprojekt mit der italienischen Universität Ancona.

Forschung

Kaltmischtechnologie im Rampenlicht

Neue, fortschrittliche Analyseverfahren zur Untersuchung der Wechselwirkung zwischen Bitumenemulsionen und mineralischen Oberflächen leisten einen wichtigen Beitrag, um Vorteile bei der Nachhaltigkeit zu erzielen.

Karin Hennung, Product HSE

Es ist ein generelles Ziel von Nynas, die Auswirkungen seiner Produkte auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt zu minimieren. Eine Schlüsselrolle hierbei spielt Product HSE.