Straßenerneuerung neu gedacht

Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln – dieses Mantra der Kreislaufwirtschaft kann auch für OCL Regeneration gelten, das den Weg für nachhaltigere Verfahren zur Erneuerung des Straßenbelags in Großbritannien bahnt.

6

The way forward for Wales

Over ten years in the making, the Welsh Government’s new surface course specification centres around stone mastic asphalt (SMA) and hopes to significantly increase the service life of the road surface materials.

The UK’s first carbon-neutral pavement

Using cold recycling technology developed in-house, Aggregate Industries has taken a major step in the direction of more sustainable pavements.

Nynas breaking new ground for lower carbon roads

In a recently published white paper, Nynas outlines benefits and carbon footprint calculations for an upcoming range of binders incorporating biogenic material. The new product range will contribute to lowering the carbon footprint of a road.

Nynas invests for reliable production and reduced GHG emissions

Nynas is investing SEK 190 million to secure the supply of bitumen for the Nordic infrastructure. At the same time, carbon dioxide emissions can be reduced by 34%.

Nachhaltige Steuerung

Eurobitume führt langfristige Maßnahmen durch, um seine Mitgliedern auf die künftigen Herausforderungen angesichts der sich wandelnden Marktbedingungen vorzubereiten. Ein Beispiel ist die Bildung der Bitumen Sustainability Steering Group (BSSG), die von Carl Robertus von Nynas geleitet wird.

Asphalt – ein Kreislaufmaterial

Die Wiederverwendung von Asphalt ist ein Bereich, in dem die Bitumen- und Asphaltindustrie zu einer nachhaltigeren Ausnutzung unserer natürlichen Ressourcen beiträgt.

Vorwärts mit Biokraftstoffen

In Schweden werden die Bitumenprodukte von Nynas fast ausschließlich mit Tanklastwagen transportiert, die mit Biokraftstoff fahren.

Effektive Lösung für weniger Wartungsaufwand

Jede Stadt oder Gemeinde hat mindestens einen Straßenabschnitt, der ständige Instandhaltung erfordert, oder eine Fahrbahn oder andere Fläche, die sich einfach nicht ordentlich reparieren lässt und deshalb ständig auf der Warteliste landet. Ein solches Beispiel ist die Kreuzung Pilsworth Road und Moss Hall Road in dem englischen Städtchen Rochdale.

Hohe Qualität bei niedriger Temperatur

Die Materialwahl für den Belag beeinflusst nicht nur die Lebensdauer einer Straße, sondern auch die Umwelt. Auch die Verarbeitungstemperatur der Asphaltmischung spielt eine Rolle.