Neue Geschäftsführerin bei Eurobitume

Siobhan McKelvey ist seit über 20 Jahren bei Nynas tätig. Jetzt nimmt sie eine neue Herausforderung außerhalb des Unternehmens an. In den kommenden Jahren wird McKelvey als Director General bei Eurobitume fungieren.

Sie übernimmt einen Verband, der in letzter Zeit wichtige organisatorische Änderungen vorgenommen hat. So wurden beispielsweise nationale und regionale Verbände erfolgreich in die Dachorganisation integriert.

„Ich werde mich in meiner Arbeit auf zwei wichtige Bereiche konzentrieren“, sagt McKelvey. „Erstens wollen wir den Dachverband konsolidieren und dabei die Erwartungen der Mitglieder erfüllen. Die neue, integrierte Struktur braucht jedoch eine Verschlankung. Zweitens wollen wir das Wachstum von Eurobitume fortsetzen und so unsere Vision umsetzen: nämlich dass wir der kompetente Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Bitumen in ganz Europa sind.“

Nach ihrem Studium arbeitete Siobhan McKelvey vier Jahre als Product Manager bei Colas Roads UK, bevor sie zu Nynas Bitumen kam. Sie engagiert sich seit Jahren in verschiedenen Branchenverbänden, zuletzt als Präsidentin von Eurobitume (2015–18).

Praxisbeispiel

Sokndal, Norwegen

In einer idyllischen Gegend in Südwestnorwegen, zwei Autostunden entfernt von der Ölmetropole Stavanger, ist im Sommer das Motorcenter Norway eröffnet worden.

Notizen

30 Jahre in Tallinn

Seine Aktivitätet in Estland nahm Nynas unmittelbar vor der Unabhängigkeit des Landes von der Sowjetunion 1991 auf. Der Umsatz war zunächst gering, doch nach dem Jahrtausendwechsel stiegen die Mengen dramatisch an.

Interview

Den Weg bahnen für Asphalt 4.0

Die Digitalisierung breitet sich aus in der Asphaltindustrie. Der jüngste Eurasphalt & Eurobitume (E&E) Congress fand in Juni ausschließlich in virtueller Form statt. Er verlief erfolgreich, doch beim kommenden E&E Event soll die persönliche Begegnung mit dem Fachpublikum wieder im Mittelpunkt stehen.

Praxisbeispiel

Frische Landebahn für die Staats- und Regierungschefs

Bei ihrer Zusammenarbeit bei der Erneuerung der Startbahn-, Rollbahnund Vorfeldflächen auf dem Cornwall Newquay Airport hatten Aggregate Industries und Nynas neben einem straffen Zeitplan auch große logistische Herausforderungen zu bewältigen. Dank ihrer guten Kooperation konnte das Projekt pünktlich und sicher landen.

Notizen

Alle zentralen Akteure arbeiten zusammen

Katri Eskola, Expertin für Straßeninstandhaltung Finnische Straßenbaubehörde

Debatte: Die COVID-19-Pandemie


Abonnieren Sie!

Bitumen Matters anfordern.

Klicken Sie hier, um das Magazin auf Deutsch, Englisch oder Schwedisch zu erhalten.