PMB gewinnt an Boden in Norwegen

Angesichts eines wachsenden Straßenbauvolumens in Norwegen wird Nynas weiter in den Ausbau seines Depots in Drammen südwestlich von Oslo investieren. Außer mehr Lagerkapazität wird dort auch ein neues PMB-Werk entstehen.

„Durch den Bau einer PMB-Anlage in Drammen rücken wir näher an den Markt und gewährleisten eine zuverlässige Versorgung mit unseren polymermodifizierten Produkten. So vermeiden wir zudem die Tankwagenlieferungen aus Schweden, von denen wir abhängig waren, und verringern den CO2 -Ausstoß“, erklärt Kjell Arne Juul, Geschäftsführender Direktor der norwegischen Nynas AS.

Schauen Sie sich den Clip unten an und kommen Sie mit zu einer Führung durch das Depot, um mehr über die Investitionen zu erfahren.

 

Sicherheit

10 Schritte zu sicheren Lieferungen von Bitumen

Um das Ziel zu erfüllen, dass sich bei der Arbeit niemand verletzt, müssen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verantwortung für die Sicherheit übernehmen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Punkte.

Praxisbeispiel

Brückenbauer

Der Bau einer neuen Brücke beinhaltet erhebliche Investitionen, strenge Qualitätsanforderungen und eine effiziente Koordinierung der technischen Fachdisziplinen.

Praxisbeispiel

Norwegens neue Superbrücke

Die Hålogalandbrücke entsteht 300 km nördlich des Polarkreises und überquert einen Fjord nahe der Stadt Narvik in Nordnorwegen.

Praxisbeispiel

Mobiler Kaltasphalt

Eine Kooperation zwischen Nynas und dem Betonmischanlagenhersteller Armcon führte zur erfolgreichen Entwicklung eines mobilen Asphaltfertigers, der Kaltasphalt für Reparaturen und Instandhaltungen liefert.

Notizen

Investitionslücken von über 20 Prozent.

In einem Bericht des Global Infrastructure Hub der G20-Staaten heißt es, dass Europa im Zeitraum 2016 bis 2040 seine Investitionen in das Straßennetz um rund 1.000 Milliarden US-Dollar anheben muss.
Mehr unter: gihub.org


Abonnieren Sie!

Abonnieren Sie die Print-Version von Bitumen Matters.

Klicken Sie hier, um das Magazin auf Deutsch, Englisch oder Schwedisch zu erhalten.