E 18, Norwegen

Nach zwei arbeitsreichen Jahren ist das Bauunternehmen NCC mit der Asphaltierung eines 23 km langen Teilstücks der E 18 zwischen Arendal und Tvedestrand in Südnorwegen fertig.

Für den neuen Autobahnabschnitt hat NCC 300.000 Tonnen Asphalt in einer Stärke von 200 mm eingebaut, von denen 45 mm auf die Deckschicht entfallen. Das Projekt ist der wohl größte Straßenbauauftrag aller Zeiten in Skandinavien.

Nynas hat das gesamte Bitumen für die Fahrbahn geliefert, insgesamt rund 15.000 Tonnen aus dem Depot in Drammen. Gut 2.500 Tonnen davon waren Nypol 86, ein polymermodifiziertes Bindemittel (PMB) mit hohem Verformungswiderstand.

Eine der größten Herausforderungen für NCC war der Einbau solch großer Mengen in relativ kurzer Zeit. Doch laut District Manager Sigve Andersen war die Logistik perfekt organisiert.

„Dank frühzeitiger Planung und eines ständigen Austauschs mit Nynas, dem Spediteur Iveland und weiteren Akteuren konnten wir das Projekt rechtzeitig zum Erfolg führen“, sagt Andersen.

Notizen

Nynas appoints Vice President Group Strategy & Sustainable Development

Johan Andersson is appointed Vice President Group Strategy & Sustainable Development in Nynas. The combined position marks Nynas intensified ambitions.

Notizen

Nynas UK announce their future plans for the bitumen business in the UK

Nynas UK today announce that they will be ending the partnership with Navigator Terminals at their Teesside depot at the end of the existing contract in December 2022.

Notizen

Pan European approach for Nynas Bitumen

Rafael Renaudeau is appointed Vice President Nynas Bitumen and member of the Nynas Group Executive Committee. He will lead a newly formed organisation to cover all bitumen market areas where Nynas is located. This is a step to further strengthen Nynas position as the true bitumen specialist.

Nachhaltigkeit

The UK’s first carbon-neutral pavement

Using cold recycling technology developed in-house, Aggregate Industries has taken a major step in the direction of more sustainable pavements.

Notizen

Alle zentralen Akteure arbeiten zusammen

Katri Eskola, Expertin für Straßeninstandhaltung Finnische Straßenbaubehörde

Debatte: Die COVID-19-Pandemie


Abonnieren Sie!

Bitumen Matters anfordern.

Klicken Sie hier, um das Magazin auf Deutsch, Englisch oder Schwedisch zu erhalten.