10 Schritte zu sicheren Lieferungen von Bitumen

Um das Ziel zu erfüllen, dass sich bei der Arbeit niemand verletzt, müssen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verantwortung für die Sicherheit übernehmen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Punkte.

1. Seien Sie sicherheitsbewusst: Beobachten, denken und handeln Sie.
2. Tragen Sie immer die erforderliche Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
3. Machen Sie sich mit den Positionen der Notfallausrüstung vertraut (Feuerlöscher, Notstoppschalter, Notduschen, Hauptabsperrventil).
4. Sorgen Sie dafür, dass alle Personen mindestens 6 m vom Einfüllbetrieb ferngehalten werden (Sicherheitsbereich).
5. Der Fahrer muss die ganze Zeit während der Anlieferung am Not-Aus-Schalter bereitstehen.
6. Der Fahrer muss die ganze Zeit während des Einfüllens am Hauptabsperrventil bereitstehen.
7. Alle Ventile, Kappen, Abdeckungen und Schlösser überprüfen und schließen.
8. Den Lieferort sauber hinterlassen.
9. Lieferunterlagen ausfüllen und unterschreiben.
10. Melden Sie alle Defekte oder Probleme zuerst dem Kunden, dann Ihrer Nynas Kontaktperson.

Interview

Bessere Straßen = Mehr Wettbewerbsfähigkeit

Ausbau und Instandhaltung der Straßennetze sind wirkungsvolle Maßnahmen für Länder, die ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern wollen. Roberto Crotti vom World Economic Forum erklärt warum.

Sicherheit

Einen kühlen Kopf bewahren

Bitumen wird bei hohen Temperaturen verarbeitet. Deshalb werden wichtige Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um das Verbrennungsrisiko zu minimieren.

Forschung

Reine Rheologie

Eine neu entwickelte Methode zur Erforschung der Rheologievon Bitumen und Bindemitteln bei niedrigen Temperaturenscheint vielversprechend. Hilde Soenen erklärt, warum.

Sicherheit

Sicherheitsüberprüfung im Asphaltwerk

Nynas besucht eines der Asphaltwerke des skandinavischen Baukonzerns NCC in der Nähe des Stockholmer Flughafens Arlanda.

Notizen

Die Qualität hinkt hinterher

Roberto Crotti, World Economic Forum (WEF), über den Ausbau der europäischen Straßennetze.

Interview über Infrastruktur und Wettbewerbsfähigkeit


Abonnieren Sie!

Bitumen Matters anfordern.

Klicken Sie hier, um das Magazin auf Deutsch, Englisch oder Schwedisch zu erhalten.