News & Events

  1. Produkte
  2. News & Events
  3. Baustellenberichte
  4. Knowledge tank
  5. Unser Angebot
  6. Sicherheit
  7. Branchenverbände
  8. Bitumen Matters
Bitumen für Straßenbauanwendungen

03.12.2021 11:26

30 Jahre in Tallinn

Seine Aktivitäten in Estland nahm Nynas unmittelbar vor der Unabhängigkeit des Landes von der Sowjetunion 1991 auf.

Der Umsatz war zunächst gering, doch nach dem Jahrtausendwechsel stiegen die Mengen dramatisch an. Dieses schnelle Wachstum ermöglichte Investitionen

in Lageranlagen, darunter den größten Bitumentank in den baltischen Staaten, und eine erweiterte Entladeanlage. Ebenso wurde in neue Fabriken zur Herstellung von Emulsionen und polymermodifiziertem Bitumen (PMB) investiert.

 „Auf der Grundlage des gesamten Know-hows von Nynas konnten wir über die Jahre einen Beitrag zu einem tieferen Verständnis für die Bitumenqualität und damit zur ntwicklung der estnischen Infrastruktur leisten“, sagt Indrek Tepp, Country Sales Manager „Und wir sind auch in Lettland und Litauen aktiv geworden.“

Das hat dazu geführt, dass sich das Straßennetz in der Region schrittweise in puncto Qualität und Sicherheit verbessert hat.

„Wir haben jetzt eine moderne, gut ausgestattete Straßenbauindustrie mit klaren Zielen für die Zukunft. Für Nynas geht es darum, diese Branche durch Lieferungen von hochwertigem Bitumen mit einer gleichmäßig hohen Lieferleistung zu unterstützen.“

Mit anderen Worten, es gab viel zu feiern, als das Personal von Nynas am 13. August in Tallinn aus Anlass des 30. Jahrestags zusammentraf.

Indrek Tepp ist seit Gründung des Betriebs in Tallinn vor 30 Jahren für Nynas in Estland verantwortlich.

Weiterführende Literatur

Debatte: Asphalt- und Bitumenindustrie in Westeuropa

Obwohl in letzter Zeit viele Straßenbauprojekte in Westeuropa umgesetzt wurden, muss die Haltbarkeit und Verfügbarkeit der Straßeninfrastruktur verbessert werden.

Mehr erfahren Debatte: Asphalt- und Bitumenindustrie in Westeuropa

Wissen kann Leben retten

Regelmäßige Schulungen sind das A und O beim Arbeitsschutz. Nur dann ist es möglich, schnell und sachgemäß zu reagieren, wenn ein Unfall geschieht.

Mehr erfahren Wissen kann Leben retten

Weg in die Zukunft für Wales

Nach zehn Jahren Vorbereitung ist die neue Spezifikation für Deckschichten der walisischen Regierung auf Splittmastixasphalt (SMA) ausgerichtet worden. Dadurch soll die Lebensdauer des Materials auf der Straßenoberfläche deutlich verlängert werden.

Mehr erfahren Weg in die Zukunft für Wales