News & Events

  1. Produkte
  2. News & Events
  3. Baustellenberichte
  4. Knowledge tank
  5. Unser Angebot
  6. Sicherheit
  7. Branchenverbände
Bitumen für Straßenbauanwendungen

28.08.2018 15:25

90 Jahre und voller Dynamik

Im Oktober 1928 legte die S/S British Earl mit der ersten Ladung Rohöl am Kai der soeben fertig gestellten Raffinerie in Nynäshamn in Schweden an. Die Geschichte von Nynas konnte beginnen.

Forschung und Entwicklung waren von Anfang an treibende Kraft fürs Geschäft. So gehörte Nynas zu den ersten in Europa, die Benzin mit einer hohen Oktanzahl herstellten. Die weltweite Energiekrise Mitte der 1970er Jahre führte zur Verwandlung des Unternehmens: Aus einer kleinen, traditionellen schwedischen Ölfirma wurde ein internationaler Akteur und Hersteller von Spezialprodukten. 

Nynas zählt heute zu den führenden Anbietern von Bitumen in Europa und gehört zu den Weltmarktführern im Bereich naphthenische Spezialöle, deren Einsatzgebiet von Autoreifen bis Großtransformatoren reicht.

Die Herstellung von langlebigen Produkten mit hohem Nutzen unterscheidet Nynas von den meisten traditionellen Ölunternehmen. 

Film über Nynas Geschichte (English)

 

In den 1960ern betrieb Nynas ein mobiles Asphaltlabor. 

Weiterführende Literatur

Debatte: E&E Congress, 15. bis 17. Juni 2021

Drei führende Branchen-vertreter schildern ihre Erwartungen an den E&E Congress, der in diesem Jahr erstmals digital statt-findet.

Mehr erfahren Debatte: E&E Congress, 15. bis 17. Juni 2021

Der Weg zu einer neuen Mobilität

Eine internationale Vergleichsstudie hebt die Rolle der Straßenbauindustrie beim Umbau der Straßeninfrastruktur und der Entwicklung von neuen Mobilitätsformen hervor.

Mehr erfahren Der Weg zu einer neuen Mobilität

Die Boil-over-Gefahr eindämmen

Wenn Wasser in kontakt mit heißem Bitumen kommt, entsteht eine starke Reaktion. Wenn das Wasser auf die Temperatur des Bitumens erhitzt wird, verdampft es und dehnt sich aus.

Mehr erfahren Die Boil-over-Gefahr eindämmen